RSS Feed abonnieren

Anzahl:Zeigt:

Rezepte

s29_8.5_kochenMeet-Greet-Eat

Kochen mit Freunden

Wir, die Gruppensprecher der diesjährigen AWO-Freiwilligen, möchten die Integration von Flüchtlingen stärken und einen interkulturellen Austausch schaffen. Dafür haben wir in den letzten Monaten das Projekt “Meet-Greet-Eat” auf die Beine gestellt. Am 26. April 2017 haben sich dazu derzeit in Osnabrück lebende minderjährige Flüchtlinge und Jugendliche des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte zu einem gemeinsamen Kochnachmittag getroffen. Anschließend wurden die Gerichte, die sowohl typisch für unsere als auch für die Region der Flüchtlinge sind, in gemütlichem Zusammensein probiert und der Abend fand einen wunderbaren Ausklang. Dieser Austausch war für alle Teilnehmenden eine neue, spannende Erfahrung und hat unseren Horizont, bezüglich der immer präsenter werdenden Flüchtlingsproblematik, erweitert. Damit auch noch andere Osnabrücker Jugendliche von unserem Projekt profitieren, sind die Rezepte auf der Seite der JKT abrufbar! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Kochen und beim Zusammensein!

– Hier sind die Rezepte! Wir wünschen gutes Gelingen! –

Gemüsetaucher mit Quark-Kräuterdip

Zutaten:

500g    Quark, magerDSC_0026

300g    Naturjoghurt

Milch nach Bedarf

200g    Tomaten

200g    Salat-oder Gewürzgurke

2 kleine Zwiebeln, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Jodsalz und Pfeffer, Gemüse der Saison (z.B. Radieschen, Gurken, Möhren, Kohlrabi, Paprika, Rettich,…)

Zubereitung:

Gut geeignet mit Vollkornbrötchen zum Frühstück, als 2. Frühstück oder als Abendessen. Gerne helfen Kinder auch schon beim Schneiden oder Anrichten. Manchmal wird dann auch schon etwas Gemüse dabei genascht.

Heiße Happen

Zutaten:

24 Scheiben Putenbrustaufschnitt, kleine Tomaten, geriebener Käse, Kräuter, 20 Vollkorntoastscheiben

Zubereitung

Backzeit:  180 ° C    ca. 10-15 Minuten

Schlemmer-Toast

Zutaten:

4-6       MöhrenDSC_0027

2          Zucchini

4-6       Lauchzwiebel

2 El       Butter

2          Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

500g    Kräuterfrischkäse

100g    Creme fraiche

160g    geriebener Käse

20        Vollkorntoastscheiben

Zubereitung:

Backzeit:  180 ° C    ca. 10-15 Minuten

Es lassen sich auch gut andere Gemüsesorten kombinieren!

Salatwraps mit Curry-Dipp

Zutaten:

3          Paprika DSC_0032

2 kl.       Dosen Kidneybohnen

1 kl.       Eisbergsalat

5 Pckt. Tortillafladen

Für den Dip:

300g    Naturjoghurt

150g    saure Sahne

1 TL     Currypulver

2EL      Kräuter

Jodsalz und Pfeffer

Zubereitung:

Gut geeignet sind auch Vollkornwraps! Als Variante können auch zusätzlich klein geschnittene Putenbrust oder gekochter Schinken mitverwendet werden.

Afghanisches Pfannengericht

Zutaten:

2 kleine Zwiebeln DSC_0030

3 Tomaten

1 kleine Dose Tomatenstückchen im eigenen Saft

1 Dose Kidneybohnen

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zutaten in einer Pfanne vermengen bis sie alle aufgekocht sind und mit Brot servieren.


Archiv:

Veranstaltungen: